Herbstkurse 2008 u. Ausstellung im Seezentrum Dez. 2008

Die Herbstkurse waren sehr gut besucht. Die Kurse verliefen angenehm und fast unfallfrei. Allein unser „Grande-Meister“ und Künstler Christian Wirtensohn hat sich in den Daumen gefräst und leidet heute noch ein bisschen (je nach Arbeit) an dieser offensichtlich langwierigen Verletzung.

Es entstanden wunderschöne Krippen, die wir bei der Ausstellung am 06.,07.,und 08.12.2008 im Harder Seezentrum sehr vielen Besuchern zeigen durften. Pfarrer Georg Meusburger segnete am 07.12.2008 die Krippen und die sehr zahlreich erschienen Krippelar. Feierlich mitgestaltet haben die Segnung die Harder Alphornbläser, die ihren ersten Auftritt an diesem Abend hatten und alle Anwesenden mit ihrem Spiel begeisterten. Der Obmann Gerhard Moser bedankte sich bei allen, die zu dieser feierlichen Stunde gekommen sind, und die dazu beigetragen haben, dass sehr schöne Krippen entstanden sind und bei allen die geholfen haben diese Ausstellung auszurichten. Ilse Moser las Gedanken und Gedichte zum Thema Krippe vor.

Zum ersten Mal war das Krippencafe´ nicht im kleine Saal des Seezentrums, sondern in der sogenannten Marisa im Parterre des Seezentrum. Ein wenig mit Bauchweh sahen wir dem Ganzen entgegen, da die Ausstellungsbesucher nicht mehr so direkt mit der Ausstellung verbunden waren. Wie sich aber herausstellte war die Sorge umsonst, die Besucher nahmen das Cafe` sehr gut an.

Die Dekoration war diesmal auf die hl.drei Könige ausgerichtet, wobei das Bastelteam Hedy Troy, Ulli und Ilse sich wieder einiges einfallen ließen, und viele schöne lustige Stunden im Bastelraum verbrachten. Frau Liesi Lukanz fertigte wunderschöne Könige als Bretterfiguren an. Beim Weihnachtsbeleuchtungsfest der Familie Lukanz am Pfänder, wurden diese wunderschönen Könige im Glanze eines kleinen Feuerwerkes, enthüllt und an Frau Ilse Moser übergeben. Nochmals herzlichen Dank an die Familie Lukanz, insbesondere an Oberkünstlerin Liesi die sich einmal mehr mit ihrer Kreativität und ihren Malkünsten überbot. Im Cafe´ auf den Tischen waren ebenfalls Darstellungen mit den 3- Königen, die alle sehr rasch verkauft wurden.

Natürlich durften Engel bei der Dekoration nicht fehlen, und zwar ganz Besondere. Dafür haben sich Hagen Franz und Harald Immler einmal mehr ausgezeichnet, natürlich nicht zu vergessen Malermeister Patrick Troy . Auch einen herzlichen Dank an diese Herren und die emsigen Bastlerinnen.

Dieser Beitrag wurde unter Ausstellung, Kurse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.