Weihnachtsblasen am 23.12.2008

Der 23.12. ist ein Fixtermin in unserem Krippenjahr. Das Weihnachtsblasen mit einer Abordnung der Bürgermusik und Texten von Ilse Moser war ein voller Erfolg. Heini Schifterowitsch und Helmut Zerlauth sorgten für heiße Schüblinge Glühwein und Kinderpunsch. Heuer wurde zum ersten Mal die Grenze von 200 Schüblingen überschritten. Vor dem Krippi brannten, von Paul Schwerzler gespendete, Holstämme. Viele Besucher genossen den Abend am brennenden Feuer. Das Krippi war bis auf den letzten Platz im ganzen Haus besetzt. Zahlreiche Gäste und Krippelar nahmen das von Anita und Charly Bonetti mitgebrachte Friedenslicht mit nach Hause. Dieser Abend ist etwas ganz Besonderes im Krippelerjahr und eine wahre Einstimmung für Weihnachten im Kreise von liebgewonnenen Krippenfreunden.

Dieser Beitrag wurde unter Feierlichkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.