Ehrungen

In einer außerordentlichen Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass verdienten Mitgliedern, egal wie viel Jahre der Vereinszugehörigkeit, das bronzene Ehrenzeichen des Vereines mit einer Urkunde überreicht wird. Und so war es der Vereinsleitung ein großes Anliegen bei der Jahreshauptversammlung 2009 wohlverdiente Mitglieder zu ehren und ihnen das sogenannte Bronzene und eine Urkunde, zu verleihen.

Es sind dies:

Cararo Franz, Hildebrand Hans, Kaufmann Max, Künz Paul, Pircher Pepi und Tiefenthaler Bruno. Ohne diese Herren gäbe es kein Krippenheim und vieles Andere mehr. Sie waren alle von der ersten Stunde an dabei und sind die sogenannten Urgesteine des Vereines.

Der Obmann bedankte sich bei den Geehrten für ihren immensen Einsatz bei der Gründung des Vereines vor 12 Jahren, dem grandiosen Arbeitseinsatz während dem Aufbau des Heimes und dem unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Vereinsjahren. Anhand einer kurzen Fotopräsentation wurde an den Aufbau des Heimes und die großartige Leistung der Geehrten erinnert.

Dieser Beitrag wurde unter Feierlichkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.