Krippenausstellung 2012

Der Höhepunkt des diesjährigen Krippenjahres,  die Ausstellung im Seezentrum fand heuer vom Freitag den 07.12.2012 bis zum Sonntag, den 09.12.2012 statt.

Am Freitag den 07.12. um 18.30 Uhr segnete unser Pfarrer Georg Meusburger alle Krippen, die anwesenden Krippenbauer und alle Ausstellungsbesucher. Die Krippenweihe wurde musikalisch vom Kirchenchor Hard  und Texten von dem jungen Schüler Mark Hauer und Ilse Moser verschönert. Unser Herr Bürgermeister Harald Köhlmeier leistete an der Seite unseres Herrn Pfarrer Georg ganze Arbeit als Ministrant. So waren lt. Pfarrer Georg Don Camillo und Peppone wieder einmal vereint. Der hl. Nikolaus besuchte als Abschluss der Krippensegnung uns und verteilte Äpfel und Nüsse an Groß und Klein. Unser oberster Chef des Landeskrippenverbandes Herr Josef Hagen mit Gattin Marlene, wohnte ebenfalls unserer Krippensegnung bei, was uns ganz Besonders freute.

Der „harte Kern“ des Vereines zeigte sich heuer erstmals bei der Krippenaus-stellung in der „Paradeuniform.“ Das heißt, dass wir seit Dezember 2012 eine einheitliche Kleidung haben, und uns so auch nach außen hin als Einheit zeigen dürfen.

Die Ausstellung war sehr gut besucht, wunderschön dekoriert und wir erhielten sehr viel Lob und Anerkennung von den Besuchern. Besonders gefreut hat uns eine 8-köpfige Krippeler – Abordnung aus Wenns im Tirol,  darunter der bekannte Schnitzer Moroder, die extra für 2 Tage zu unserer Ausstellung angereist sind, und mit ihrer Begeisterung und ihrem Lob ob unserer Ausstellung sehr großzügig waren, was uns ganz besonders ehrte.  Ein von uns sehr geschätzter Oberkrippelar aus Liechtenstein meinte: „ Dia Usstellig ischt scho grenzwärtig –dia näscht Steigerung ischt denn scho närrsch“!!  Wo er recht hat, hat er recht, aber wir freuen uns über dieses Kompliment. Und von nix kommt nix. Und so bedanken wir uns bei allen die das ganze Jahr über, sowie bei der Ausstellung und bei allem drum herum immer da sind und sehr viel Zeit und unzählige Stunden dem schönsten Hobby??? der Welt widmen. Auf weiterhin gute  Zusammenarbeit – denn nur „gemeinsam“ sind wir stark.

Ilse Moser

Response code is 404

mehr Fotos unter Vereinsleben

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.