Naturkrippe in Wolfurt am Wegesrand

Auf dem Weg von Wolfurt nach Buch (alte Bucherstraße) stellt unser Krippenfreund Walter Gmeiner in Begleitung seiner Susi jedes Jahr eine Naturkrippe auf.

Er sucht sich am Wegrand alte Wurzelstöcke oder dergleichen und baut schon seit einigen Jahren eine Krippe in diese Höhlen.

Die Krippe erfreut Jung und Alt bei einem Spaziergang von Wolfurt nach Buch.

Wir finden das als eine super Idee. Man höre und staune seit er die Krippe in freier Natur aufstellt ist noch nichts entwendet worden.

Ein herzliches Dankeschön an Walter im Namen aller Wanderer für seine Bemühungen um das Krippenwesen.

Bitte weitermachen.

Response code is 404
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.