Rom wir kommen…

Heuer konnten wir mit dem Krippenverein Lustenau vom 27.04.18 bis 01.05.18 mit nach Rom fahren. Es war eine supertolle Reise. Wir konnten viel von Rom kennenlernen. Auch das Wetterglück war auf unserer Seite. Alles vom Feinsten. Wir möchten uns bei unseren Krippenfreunden für die tolle Reise bedanken!

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Waldpflege am Ardetzenberg

Am 21.05.18 waren Ulrike und Christian Kohler in Feldkirch bei der Waldpflege mit dabei. Wir haben hier mit Krippenfreunden geholfen Sturmschäden zu beseitigen damit wieder aufgeforstet werden kann. Der Erlös der hier erreicht wird hilft dem Landesverband die Domizilkosten zu senken. Der Landesverband belohnte alle Helfer im Anschluss mit feinem Gegrillten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fruehjahrskurse

Der Schülerkurs mit Patrick Troy war wieder ein voller Erfolg und ist bereits fertig. Der Seniorenkurs mit Reinhold Heim und Erwachsenenkurs mit Ralf Mucke ist im Endspurt. Alle Teilnehmer sind wieder voll begeistert. Einen Dank an alle Kursleiter und Helfer die bei den Kursen wieder so aktiv ehrenamtlich mitgeholfen haben!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung 2018

Im gut gefülltem Krippi fand heuer am 23.03.18 unsere JHV statt. Nach der Begrüßung aller Ehrengäste aus nah und fern und Vereinsmittglieder, wurde die Sitzung unterbrochen. Das Essen vom Catering Dür war bereits fertig und wir konnten uns alle bei einem feinen Essen stärken. Nachdem wir alle gestärkt waren konnten wir mit der JHV weitermachen. Wir konnten wieder auf ein tolles und erfolgreiches Krippenjahr zurückblicken. Weiters standen heuer auch wieder Neuwahlen an. Das bestehende Team hat sich bereit erklärt für eine weitere Periode weiter zu machen und wurde einstimmig wiedergewählt. Auch Dankesgrüße konnten wir an fleißige Damen aussprechen die immer bei den Kursabenden noch den Küchendienst übernehmen. Ebenfalls konnten wir Ehrungen für lange Vereinsaktivitäten aussprechen. Sigi Pölz wurde mit Bronze geehrt und Harald Immler mit Gold. Unser Pfarrer Hubert Lenz hat angeregt wo wir uns dem Thema einer Fastenkrippe nicht widmen möchten.
Auch Josef Hagen, Erich Kirner, Kurt Hofer, Andreas Thurm und Andera Romang-Miessgang würdigten unser aktives Vereinsleben. Zum Schluss überraschten Ilse Moser und Hedi Troy unsere Obfrau Ulli mit einem Botanikbaum besonderer Art, wo Weinflaschen und Wienerle wachsen und stellen das mit der Zuteilung der Botanik aus ihrer Sicht klar wie sie jedes einzelne zusammensuchen mussten. Anschließend nach der JHV gab es ein Küchenbuffet und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gratulation den Krippenbaumeistern!

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Meisterkurs in Hard

Am 13. Jänner 2018 trafen wir 5 Meisteranwärter uns zum Einführungstag mit Kurt Hofer und Dietmar Schneider im Krippenlokal in Hard. Bereits an diesem Tag waren wir von der Größe des Lokales und der Materialauswahl begeistert.

Richtig los ging es dann am Montag, den 12. März um 8 Uhr. Nach einem Gloriawasser zur Beruhigung und einer motivierenden Ansprache von Krippenschulleiterin Carmen Lassnig zogen wir unsere Vorlagen – 4 heimatliche und 1 orientalische Krippe.

Obwohl nicht alle glücklich mit der gezogenen Auswahl waren begannen wir sofort mit dem Zeichnen einer mehr oder weniger aussagekräftigen Skizze. Dann konnten wir endlich mit der Umsetzung starten. Wir sägten, hämmerten, schraubten und leimten was das Zeug hielt. Dietmar Schneider als „krippabaumeischtar bau-ufsicht“ wachte stets darüber, dass wir den Zeitplan einhielten und trieb uns immer wieder an. Wenn dann aber doch der Stress siegte, holte er uns mit einem Gloriawasser wieder auf den Boden.

Am Donnerstag Nachmittag bekamen wir Besuch vom ORF. Sie filmten uns beim Bauen und machten Interviews uns für die Sendung „Advent in Vorarlberg“, die am 23. Dezember um 16:30 Uhr ausgestrahlt wird.

Am Freitag war es dann geschafft. Kaum hatten wir das letzte Moos gestreut und die letzten Details platziert kam auch schon die Prüfungskommission mit Kurt Hofer, Heini Sorko, Alois Aufschnaiter und Hans Steindl. Auch Carmen Lassnig und Cilli Linher waren dabei.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen meisterten wir die Theorieprüfung mit Bravour. Dann folgte die Bewertung der Krippen, mit dem Ergebnis – 5 neue, überglückliche Krippenbaumeister.

Der krönende Abschluss war die Übergabe der Urkunden beim Abschlussabend der Krippenschule in Koblach. Wir überraschten alle mit unseren T-Shirts „krippabaumeischtare“ und „krippabaumeischtar“ und überreichten Dietmar als kleines Dankeschön ein Sutterlütty-pinkes Laibchen mit der Aufschrift „krippabaumeischtar bau-ufsicht“.

Wir 5 frischgebackenen Krippenbaumeister möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die das alles für uns möglich gemacht haben. Beim Krippenverein Hard, besonders bei Ulli, Christian und Harry für die Versorgung mit dem ausgezeichneten Material, bei den drei Tiroler Prüfern und last but not least bei unserem Chef Dietmar Schneider.

Wir sind uns alle einig, es war eine stressige, aber unvergesslich tolle Woche war.

Sabine Blauensteiner, Koni Tiefenthaler, Karl Theußl, Bernhard Matt und Anita Malin

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Botanikkurs 9.2.2018

Am Freitagabend fand von der Landeskrippenschule Vorarlberg der Botanikkurs in Hard statt. Alle haben voll Freude mitgemacht und wir verbrachten, einen schönen Abend beim Botanisieren. Besuch haben wir auch von der Leitung der Krippenschule Carmen Lassnig und Simone Vallaster erhalten. Sie haben mit Willi Pröll und Werner Thöny zusammen Farben für die Krippenschule gekauft und waren auf den Rückweg und haben einen Abstecher zu uns gemacht.

Kurteilnehmer: Klaus Brandl, Johanna Breher, Gebhard Burtscher, Reinhard Matthis, Rene Meier, Hermann Morscher, Gabriela Malin und Verena Türtscher.

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Lichtmesshock 2018

Zu Maria Lichtmess trafen sich die Helfer mit Partner zu unserem beliebten Dankesessen im Gasthaus Sternen. Dabei befanden sich auch so manches Mäschgerle. Vom Scheich bis zur Zahnfee, Indianer und vieles mehr.

Beim gemütlichen Essen und Trinken konnten wir herzlich lachen was wir so alles im Krippi erlebt haben.

Eine Geschichte lag Ilse und Hedi im Magen. Heuer haben sie gemeint nicht so viel Botanik zu haben wie sonst. Das hat sich verstärkt als sie mitbekommen haben das ein bisschen Botanik nach Innerösterreich, an einen Krippenfreud versendet wurde.
Da haben sie gemeint was man nicht alles für ein Fläschchen Wein machen würde und sie jedes einzelne selbst zusammensuchen mussten.Da habe ich Geheimnis gelüftet, das es mehr als ein Fläschchen war. Man kann sich Ilses und Hedis Reaktion vorstellen. In Wahrheit aber, haben sich die Botanikmädels die Botanik selber, immer voreinander versteckt. Sie war überall in den Regalen verräumt nur nicht dort wo sie hingehörtet.

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Krippenübergabe an Landesmuseum Vorarlberg

Am 18. Jänner 2018 wurden die ersten Krippen zur ständigen Leihgabe an das Landesmuseum Vorarlberg in Bregenz übergeben.

Vorgabe war, dass die Krippe von einem Krippenverein des Landeskrippenverbandes Vorarlberg angefertigt und aus heimischen Materialien gebaut und die Figuren von heimischen Schnitzern gefertigt wurden.

Vom  Krippenverein Hard stellte sich ein Team unter der Führung der Obfrau Ulrike Kohler mit dabei Harald Immler, Hedy Troy, zur Verfügung.

Es wurde ein „orientalische Krippe“ mit dem Thema „Flucht“ gebaut. Die Krippe hat ein Ausmaß von 115 cm x 80cm x 63 cm. Die Figuren wurden von Rudi Rößl aus Lindenholz geschnitzt und haben eine Größe von 30 cm.

Die Übergabe an das Landesmuseum, der in Hard gebauten Krippe, wurde von Christian Kohler, Harald Immler und Peter Magg durchgeführt.

Von der Krippe wurde auch ein Fotobuch über den gesamten Verlauf der Arbeiten angefertigt und liegt im Krippenheim in Hard auf.

Dr. Theresia Anwander vom Landesmuseum Vorarlberg bedankte sich bei den  anwesenden Krippenbauer für die Bereitschaft eine Krippe zu bauen und dem Landesmuseum zu überlassen.

Erich Kirner Landeskrippenpfleger bedankte sich ebenfalls bei den anwesenden Vereinsmitgliedern und stellte voller Stolz fest, dass die übergebenen Exponaten hervorragend gelungen sind und die verantwortlichen Vereine sehr gute Arbeit geleistet haben.

Auch der ORF mit Kameramann Günther Assmann hielt die Übergabe filmisch fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt im Zuge einer Adventsendung gezeigt werden.

Zum Abschluss gab es noch einen gemütlichen Hock bei  Kaffee und Kuchen.

Peter Magg

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Harder „Krippelar“ auf Burg Hohenzollern

 

Der königliche Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern hat die „Harder Krippelar“ animiert den diesjährigen Vereinsausflug nach Hohenzollern durchzuführen.

Am 09. Dezember 2017 um 07.00 Uhr ging die Reise mit einem vollbesetzten Bus los. Nach einer gemütlichen Frühstückspause erreichten wir gegen Mittag unser Ziel. Schon von weitem konnte man die imposante und malerische Erscheinung der Burg erkennen.

Mit einem Shuttlebus ging es hinauf zur Burg und zu guter Letzt war noch ein kleiner Spaziergang über zwei Zugbrücken in den Burghof zu absolvieren. In dem weitläufigen Burggarten, Burghof, Kutschenhof boten zahlreiche Anbieter ihre ausgefallenen Schmuckkreationen dar. Sehenswert auch die Stammbaumhalle und der Grafensaal. Da es recht kalt war und die Organisatoren vorrausschauend Sitzplätze im Burgrestaurant reserviert hatten, konnten sich die Teilnehmer bei einem guten Mittagessen und anschließenden gemütlichen Hock aufwärmen. Anschließend konnte jeder nach Belieben die Burg erkunden. Zu sehen gab es viel zB die Schatzkammer, der Prunksaal, Kapelle, Kellergewölbe und auf der Aussichtplattform gab es einen tollen Ausblick auf den Weihnachtsmarkt in der Burg und begünstigt durch das schöne Wetter gab es auch einen tollen Rundumblick in die Umgebung der Burg.

Nach den vielen Besichtigungen gab es noch eine Kaffeepause und danach ging es mit tollen Erlebnissen und schönen Eindrücken wieder zurück nach Hard.

Peter Magg

weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar