Krippenübergabe an Landesmuseum Vorarlberg

Am 18. Jänner 2018 wurden die ersten Krippen zur ständigen Leihgabe an das Landesmuseum Vorarlberg in Bregenz übergeben.

Vorgabe war, dass die Krippe von einem Krippenverein des Landeskrippenverbandes Vorarlberg angefertigt und aus heimischen Materialien gebaut und die Figuren von heimischen Schnitzern gefertigt wurden.

Vom  Krippenverein Hard stellte sich ein Team unter der Führung der Obfrau Ulrike Kohler mit dabei Harald Immler, Hedy Troy, zur Verfügung.

Es wurde ein „orientalische Krippe“ mit dem Thema „Flucht“ gebaut. Die Krippe hat ein Ausmaß von 115 cm x 80cm x 63 cm. Die Figuren wurden von Rudi Rößl aus Lindenholz geschnitzt und haben eine Größe von 30 cm.

Die Übergabe an das Landesmuseum, der in Hard gebauten Krippe, wurde von Christian Kohler, Harald Immler und Peter Magg durchgeführt.

Von der Krippe wurde auch ein Fotobuch über den gesamten Verlauf der Arbeiten angefertigt und liegt im Krippenheim in Hard auf.

Dr. Theresia Anwander vom Landesmuseum Vorarlberg bedankte sich bei den  anwesenden Krippenbauer für die Bereitschaft eine Krippe zu bauen und dem Landesmuseum zu überlassen.

Erich Kirner Landeskrippenpfleger bedankte sich ebenfalls bei den anwesenden Vereinsmitgliedern und stellte voller Stolz fest, dass die übergebenen Exponaten hervorragend gelungen sind und die verantwortlichen Vereine sehr gute Arbeit geleistet haben.

Auch der ORF mit Kameramann Günther Assmann hielt die Übergabe filmisch fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt im Zuge einer Adventsendung gezeigt werden.

Zum Abschluss gab es noch einen gemütlichen Hock bei  Kaffee und Kuchen.

Peter Magg

Weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Harder „Krippelar“ auf Burg Hohenzollern

 

Der königliche Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern hat die „Harder Krippelar“ animiert den diesjährigen Vereinsausflug nach Hohenzollern durchzuführen.

Am 09. Dezember 2017 um 07.00 Uhr ging die Reise mit einem vollbesetzten Bus los. Nach einer gemütlichen Frühstückspause erreichten wir gegen Mittag unser Ziel. Schon von weitem konnte man die imposante und malerische Erscheinung der Burg erkennen.

Mit einem Shuttlebus ging es hinauf zur Burg und zu guter Letzt war noch ein kleiner Spaziergang über zwei Zugbrücken in den Burghof zu absolvieren. In dem weitläufigen Burggarten, Burghof, Kutschenhof boten zahlreiche Anbieter ihre ausgefallenen Schmuckkreationen dar. Sehenswert auch die Stammbaumhalle und der Grafensaal. Da es recht kalt war und die Organisatoren vorrausschauend Sitzplätze im Burgrestaurant reserviert hatten, konnten sich die Teilnehmer bei einem guten Mittagessen und anschließenden gemütlichen Hock aufwärmen. Anschließend konnte jeder nach Belieben die Burg erkunden. Zu sehen gab es viel zB die Schatzkammer, der Prunksaal, Kapelle, Kellergewölbe und auf der Aussichtplattform gab es einen tollen Ausblick auf den Weihnachtsmarkt in der Burg und begünstigt durch das schöne Wetter gab es auch einen tollen Rundumblick in die Umgebung der Burg.

Nach den vielen Besichtigungen gab es noch eine Kaffeepause und danach ging es mit tollen Erlebnissen und schönen Eindrücken wieder zurück nach Hard.

Peter Magg

weitere Bilder gibts wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Terminankuendigung

Liebe aktive Vereinsmitglieder,

die Generalversammlung des Krippenvereins Hard findet am 23.3.2018 um 19:00 im Krippenheim Hard statt!

Wir freuen uns auf Euer kommen,

der Vorstand des Krippenvereins Hard

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Ilse Moser und Peter Magg – Ehrung beim Landesverbandstag 2018 in Koblach

Als Auftakt zum Landesverbandstag 2018 wurde ein Festgottesdienst mit Generalvikar Rudolf Bischof und Pfarrer Romeo Pal,  in der „Pfarrkirche St Killian“ in Koblach abgehalten

Anschliessend wurden alle Teilnehmer vom Krippenverein Koblach-Altach zum Sektempfang im Foyer des Gemeindesaales „Dorfmitte Koblach“ eingeladen.

Nachdem Mittagessen begann die eigentliche Tagung. Obmann des Krippenvereines Koblach-Altach begrüßte die Gäste und übergab den weiteren Verlauf der Tagung an Landesverbandsobmann Josef Hagen.

Josef Hagen konnte zahlreiche Ehrengäste allen voran, Landesrat Erich Schwärzler, sowie Krippenfreunde aus allen Krippenvereine in Vorarlberg begrüßen.

Da es keine Neuwahlen und die Sitzung ohne Probleme über die Bühne ging konnten die Tagesordnungspunkte zügig abgearbeitet werden. Bevor die Sitzung bei den letzten Punkten anlangte gab es noch den Tagungsordnungspunkt Ehrungen.

Unter den geehrten befanden sich auch 2 Mitglieder des Krippenvereines Hard. Geehrt wurden Ilse MOSER und Peter MAGG, beide bekamen das „ silberne Ehrenzeichen „ des Landeskrippenverbandes Vorarlberg mit der dazugehörigen Urkunde überreicht.

Nach Beendigung der Tagung gab es noch ein gemütliches Beisammensein.

Der Landesverbandstag 2019 wird vom Krippenverein Buch ausgerichtet.

Peter Magg

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsporträt in der VN

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

JUBILÄUMSAUSSTELLUNG  2017 

 

Nach einem arbeitsreichen Vereinsjahr war es wieder soweit die Ausstellung der angefertigten Krippen für die Krippenausstellung 2017 stand heran. Diese Ausstellung war für die Mitglieder unseres Vereines eine besondere, da wir auch zugleich unser „20-jähriges Jubiläum“ feiern konnten.

Der „Spannrahmen“ in der Wirke in Hard ist ein würdiger Rahmen der uns viel Möglichkeiten bietet die Krippen optimal zu präsentieren.

Schon Monate vorher wurde an der Vorbereitung dieser Ausstellung intensiv gearbeitet.

Obfrau Ulrike Kohler baute eine orientalische Krippe „ Rast auf der Flucht“, die für das Landesmuseum Vorarlberg in Bregenz, zur ständigen Ausstellung übergeben wird. Harald Immler, Hedy Troy, Christian Kohler stellten sich bei der Vollendung dieser Krippe zur Verfügung und unterstützten unsere Obfrau Ulli.

Die Teilnehmer der Schüler-, Frühjahrs- Senioren- und Herbstkurse arbeiteten eifrig an ihren Krippen damit sie zeitgerecht zur Ausstellung gezeigt werden können.

Es wurden im Jahr 2017 insgesamt 85 Krippen angefertigt. In den 20 Jahren, seit der Gründung 1997, wurden an die 2500 Krippen in den verschiedensten Ausführungen angefertigt, darunter auch die Krippe für das Seniorenheim in Hard, der Pfarrkirche Hard und eine Krippe für die Wallfahrtskirche Birnau.

Auch für das kulinarische musste vorgesorgt werden und es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Küchencrew leistete an den Ausstellungstagen hervorragendes damit die Besucher mit guten Speisen verwöhnt werden konnten, das wurden sie letztendlich auch.

Ein Team von Frauen unter der Führung von Ulli fertigte Adventkränze und weihnachtliche Dekorationsartikel an. Mit diesen Artikeln wurde auch der Saal „Spannrahmen“ dekoriert und verschönert. Die Besucher waren von der kreativen Gestaltung inklusiver 5 m hohen Christbaum, der von Ignaz persönlich aus dem Wald geholt wurde, begeistert.

Am Eröffnungstag stellten sich als Ehrengäste Bürgermeister Harald Köhlmeier, Pfarrer Dr Hubert Lenz, Kulturreferentin Romagna Miessgang, Landesverbandsobmann Josef Hagen, Obmann vom Krippenverein Lustenau, Kurt Hofer, Obmann des Krippenverein Rheindelta in Höchst, Andreas Thurm und unser Ehrenobmann und Gründer des Krippenvereines Hard, DI Gerhard Moser ein.

Gerhard und seine Gattin Ilse ließen es sich nicht nehmen bei der Küchenarbeit und bei verschiedenen Arbeiten ihre Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen.

Die Musikschule Hard stellte ein Klarinettenensemble zur Verfügung die die Eröffnungszeremonie musikalisch umrahmte.

Nach der offiziellen Begrüßung der Ehrengäste, Mitarbeiter und Besucher, hielt Bürgermeister, Harald Köhlmeier, eine Ansprache und gratulierte den Krippenverein zum 20-jährigen Bestehen und bedankte sich beim Vorstand und allen Mitarbeitern des Krippenvereines für ihr Engagement und ihrer kreativen Tätigkeit.

Im Anschluss daran führte Pfarrer Dr Hubert Lenz die Segnung der Krippen durch.

Nachdem der offizielle Teil beendet war, lud Obfrau Ulrike Kohler alle anwesenden zu einem kleinen Umtrunk ein.

Der Krippenverein Hard kann mit Stolz auf die vergangen 20 Jahre zurückblicken. Auch die Jubiläumsausstellung wurde mit Bravour durchgeführt und positiv abgeschlossen.

Damit alles so gut verlaufen ist gehört allen MitarbeiterInnen in der Küche, hinter Theke, den Bedienungen, den Team das beim Aufstellen und Abräumen der Ausstellung tatkräftig mithalf, den Damen beim Empfang die den Verkauf und Entgegennahme von Anmeldungen durchführten, sowie den Transporteur, Patrick, der mit einem Lkw alles was benötigt wurde transportierte. Nicht zuletzt gebührt ein Dank unserer Obfrau Ulli, sie hatte die Gesamtleitung der Planung, Vorbereitung etc., sie hatte alles bestens vorbereitet und tatkräftig mitgearbeitet.

Es bleibt nur noch „DANKE“ zu sagen an alle Mitarbeiter und Mitglieder .

Peter Magg

Weitere Bilder von der Ausstellung finden sich hier…

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsmesse in Hard

Die Idee eine Vereinsmesse mit den „Harder Vereinen“ am 14./15. Oktober 2017  im „Spannrahmen“ in der Wirke in Hard durchzuführen wurde von über 40 Vereinen sehr gerne angenommen und beteiligten sich mit Kreativität, Engagement und vollen Einsatz.

Auch wir „Hardar Krippelar“ beteiligten uns mit einer Präsentation von verschiedenen Exponaten die im Krippenverein Hard angefertigt wurden. Auch für die Kinder hatten wir zum Basteln eine kleine Krippe aus Holz und den dazugehörigen Krippenfiguren vorbereitet.

Die Kinder hatten großen Spaß beim Zusammenbau der Krippe, es wurden an die 70 Krippen zusammengebaut, mit den Figuren bestückt und kostenlos den Kindern mit nach Hause gegeben. Obfrau Ulli Kohler und ein kleines Team stellte sich übers Wochenende zur Verfügung, betreute die Kinder und gaben den interessierten Besuchern Auskunft über unser Vereinsgeschehen und unseren Aktivitäten.

Ein Dank gilt auch dem Team „Spannrahmen“ für die gute Zusammenarbeit.

Peter Magg

PS: weitere Bilder wie immer hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Guckuck Kindersommer

Am 4. September wurden in der Werkstatt des Krippenvereins Hard im Rahmen des Guckuck Kindersommers Nistkästen und Bienenhäuser gebaut. Nicht nur die Kinder hatten Spass am Basteln!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinswettkampf in Höchst

 

Am 2. September 2017 war es wieder soweit, der jährliche Wettkampf der Krippenvereine Lustenau, Höchst und Hard stand im Terminkalender. Ausrichter dieses freundschaftlichen Wettkampfes war diesmal der Krippenverein Höchst.
Der „Höchster Vergnügungsausschuss“ lud ins Feuerwehrhaus in Höchst ein und hatte einige Überraschungen vorbereitet.
Alle Wettkampfspiele konnten im Haus stattfinden, so dass das Regenwetter die Freude am Wettkampf nicht trüben konnte.
Egon Kreidel und sein Team des Vergnügungsausschusses hatten keine Mühen gescheut und forderten die Teilnehmer mit sehr originellen und auch anspruchsvollen Spielen.
So war vorbereitet „Seilspringen“, Fahrradreifenwechsel“, Bierdeckellauf“, „Holzsägen mit Handsäge“, „Nägel ziehen mit unterschiedlichen Stärken“ , „Erbsen mit einem Schlag (Gummihammer) treffen“ und zum Schluss, mit verbundenen Augen und ohne Mithilfe der Hände , nur mit dem Mund 4 Mohrenköpfe so schnell wie möglich essen“ .
Den zahlreichen Teilnehmern erwartete ein spannender und unterhaltsamer Nachmittag.
Wir vom Krippenverein Hard versuchten so schnell wie möglich und so geschickt wie möglich die Spiele zu absolvieren.
Nach der Auswertung stand fest dass wir trotz guter Leistung ( wie beim Fußball „gut gespielt und doch keinen Sieg errungen“) mit 17 Punkten den 3. Rang erreichten. Die Teilnehmer von Lustenau erreichten mit 19 Punkten den 2. Rang und absoluter Sieger war der Krippenverein Höchst.
Egon versicherte „hoch und heilig“ dass in Höchst kein vorheriges Training absolviert wurde.
Anschließend lud der Krippenverein Höchst alle Teilnehmer zu gegrillten Braten mit Beilagen sowie zum Kuchen und Kaffee ein.
Wir gratulieren den Krippenverein Höchst mit Obmann Andreas Thurm und seinem Team, nicht nur zu ihrem Sieg sondern auch für den hervorragend organisierten Ablauf der Spiele sowie ein Danke für den sehr angenehmen und unterhaltsamen gestalteten Nachmittag.
Im Jahr 2018 wird der Krippenverein Lustenau den traditionellen Wettkampf organisieren, wir freuen uns darauf.

Peter Magg

 

Weitere Fotos gibts hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

MAKING OF – Ulli und Christian beim Botanik sammeln…

Es war ein toller Tag mit den ORF. Mit uns auf der Botniksuche war vom ORF Frau Dr. Marion  Flatz-Mäser, der Kammeramann Günter Assmann und Philipp als Stativträger.  Auch das Wetterglück war auf unserer Seite und so konnten die tollen Bilder auf dem Sonnenkopf entstehen. Als alles im Kasten war machten wir den Standortwechsel zu uns in den Garten. Wo ich das botanisiern einer Krippe vorführte. Marion, Günter und Philipp waren sehr interessiert am Krippenbau und besonders an der Botanik  und genossen den Tag mit uns. Nachdem alle Aufnahmen fertig war stiessen wir bei einen kleinen Umtrunk auf den tollen Beitrag an.
Ein sehr großes Lob an den ORF besonders an Marion und ihr Team für den supertollen Bericht.
Weitere Bilder gibts hier…
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar